DAV-Schutzhütte der Sektion Berchtesgaden im Nationalpark Berchtesgaden.
Gelegen im Steinernen Meer auf
1.638 m Höhe am Funtensee.
Das Kärlingerhaus ist eine Schutzhütte der  Deutschen Alpenvereinssektion Berchtesgaden

Blick hinüber zum Ingolstädter Haus - eine Nachbarhütte des Kärlingerhauses am Funtensee

Nachbarhütten

Riemannhaus:

DAV-Schutzhütte der Sektion Ingolstadt, Hüttenkategorie I, im Steinernen Meer, 2177 m, Gehzeit vom Kärlingerhaus ca. 3 Std., Übernachtungsmöglichkeiten ab ca. Mitte Juni bis Anfang Oktober für ca. 100 Personen.
Internet: www.riemannhaus.de


Wimbachgrieshütte:

Schutzhütte des NaturFreunde Vereins Deutschlands, im Wimbachtal, Übernachtungsmöglichkeit für ca. 70 Personen,

Internet: www.wimbachgrieshuette.de


Wasseralm:

im Steinernen Meer auf 1423 m Höhe, DAV Schutzhütte der Alpenvereinssektion Berchtesgaden zwischen Gotzenalm und Kärlingerhaus. Die Hütte mit ca. 40 Lagern ist im Sommer bewirtschaftet. Der Winterraum ist ganzjährig geöffnet.

Internet: www.dav-berchtesgaden.de/huetten-41/wasseralm.html


Gotzenalm:

Berggaststätte mit Übernachtungsmöglichkeit in den Berchtesgadener Alpen

Internet: www.gotzenalm.de


Ingolstädter Haus:

Schutzhütte der DAV-Sektion Ingolstadt, Hüttenkategorie I, im Steinernen Meer auf 2.119 m Höhe, ca. 3 Std. Gehzeit vom Kärlingerhaus, 

Internet: www.ingolstaedter-haus.de