DAV-Schutzhütte der Sektion Berchtesgaden im Nationalpark Berchtesgaden.
Gelegen im Steinernen Meer auf
1.638 m Höhe am Funtensee.
Das Kärlingerhaus ist eine Schutzhütte der  Deutschen Alpenvereinssektion Berchtesgaden

Blick auf den verschneiten Funtensee am Kärlingerhaus

Skitourenwoche

Wenn es die Wetter- und Lawinenlage erlaubt, bewirtschaften wir unser Haus für die Skitourenwochen im April für ca. 3 Wochen. Den genauen Termin geben wir rechtzeitig  auf der Startseite bekannt.

Bitte beachten Sie, dass während der Schitourenwochen keine Waschräume geöffnet werden können. Die Mauern des Hauses sind noch zu kalt und es würden uns die Wasserleitungen abfrieren. Waschen (Katzenwäsche) nur am Trog vor dem Haus möglich!

 

ACHTUNG: Auf Grund von Brandschutzauflagen müssen 2017 während der Schitourenwochen größere Umbaumaßnahmen vornehmen und wir haben ca. 80 Schlafplätze weniger zur Verfügung. Bitte deshalb an Wochenenden, insbesonders vom 13.04. - 16.04. unbedingt vorreservieren. Wir bitten deshalb während der Schitourenwochen um Verständnis bei Beeinträchtigungen durch diese Baumaßnahmen.

 

Der Winterraum ist außerhalb dieser Bewirtschaftung stets offen (kein Schlüssel nötig!) und bietet Platz für ca. 20 PersonenDecken, Ofen, Holz zum Einheizen sowie Geschirr ist vorhanden. Wasser am Trog vor dem Haus. Winterraum sauber verlassen u. Übernachtungsgebühr laut Preistafel in die Kasse werfen. 

Eine der anspruchvollsten Skihochtouren in den Ostalpen, die "Große Reibe", führt durch das Steinerne Meer am Funtensee vorbei. Die Tour wird gerne in 2 Etappen gegangen. Dabei spielt das Kärlingerhaus eine wichtige Rolle als Unterkunft am Ende der ersten Etappe.

Das Kärlingerhaus ist auch als Ausgangspunkt für eine Reihe sehr lohnender Skitouren in die Umgebung bekannt und beliebt.

Die bekannteren Gipfel für Skitouren sind:
Funtenseetauern, Grieskogel, Brandtenberg, Grießbachbirg, Ebenhorn, Breithorn und Viehkogel.

Skitouren sind im Funtenseegebiet bis ca. Ende Mai möglich.

Der Anstieg zum Kärlingerhaus kann in dieser Zeit über die große Reibe, von St. Bartholomä über die Saugasse, das Ingolstädterhaus oder über die Buchauer Scharte erfolgen.


Bitte holen Sie aber vor Ihrem Aufstieg noch die aktuellen Wetterprognosen und Lawinenlagebericht ein.

Folgende Links haben sich als sehr zutreffend für unser Gebiet erwiesen:

Für das Bergwetter:

Für die Lawinenlage:

Blick auf den verschneiten FuntenseeDas Kärlingerhaus vom Hubschrauber ausBlick auf das SchottmalhornWinterlandschaft im LedererkarDas verschneite Kärlingerhaus