DAV-Schutzhütte der Sektion Berchtesgaden im Nationalpark Berchtesgaden.
Gelegen im Steinernen Meer auf
1.638 m Höhe am Funtensee.
Das Kärlingerhaus ist eine Schutzhütte der  Deutschen Alpenvereinssektion Berchtesgaden

Nächtigung im Kärlingerhaus am Funtensee

Was nehme ich mit?

Bevor Sie Ihren Rucksack packen, sollten Sie immer die aktuelle Wetterprognose einholen! Für unser Gebiet haben sich als sehr zutreffend die Informationen folgender Links erwiesen.

Für das Bergwetter:


Brauche ich auf der Hütten den Lichtbildausweis?


Der DAV-Mitgliedsausweis ist nur in Verbindung mit einem aktuellen Lichtbildausweis gültig.


Brauche ich Hausschuhe im Haus?


In den Zimmern, Lagern und auf den Treppen dorthin dürfen keine Bergschuhe getragen werden. Es ist deshalb vorteilhaft, wenn Sie Ihre eigenen Hausschuhe mitbringen. Es stehen jedoch auch ein Paar Schlappen bei uns zur allgemeinen Verfügung.


Ist ein Hüttenschlafsack Pflicht?


Was packe ich in den Rucksack? Ein Hüttenschlafsack ist bei uns Pflicht. Er kann aber auch für 5 Euro entliehen (plus 10 Euro Pfand) oder für 15 Euro gekauft werden.


Was packe ich sinnvollerweise in den Rucksack?


Genügend zu Trinken, eine Taschenlampe, Sonnenschutzmittel, eine Sonnenbrille, Wechselwäsche, eine kleine Apotheke (Blasenpflaster!), einen Regen- und Sonnenschutz, Hausschuhe.


Habe ich Handyempfang?


Nein. Schalten Sie Ihr Handy aus, um den Akku zu schonen. Im Bereich um das Haus haben Sie keinen Empfang.


Kann ich meinen Fön mitnehmen?


Ein Fön kann in unserer Berghütte nicht angeschlossen werden, lassen Sie ihn daheim.


Kann ich im Kärlingerhaus telefonieren?


Ja, Sie können bei uns telefonieren. Allerdings kostet die Minute mit dem Satelliten-Telefon 1,00 Euro. Bitte bedenken Sie, dass Sie zeitversetzt sprechen.


Gibt es Ersatzbergschuhe zum Kaufen?


Wir haben vereinzelt neue, einfache Schuhe zum Verkauf im Haus - solange der Vorrat reicht.
Bitte bringen Sie ordentliches Schuhwerk mit. Wir haben jede Woche 2 bis 3 Schuhsolen, die sich gelöst haben.
Für eine begrenzte Anzahl an Schuhen haben wir eine Schuhtrocknungsanlage im Haus, welche aber nur bei Betrieb des Blockheizkraftwerkes einsetzbar ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Trocknungsanlage deshalb nur begrenzt verfügbar ist.


Brauche ich Wanderstöcke?


Wanderstöcke sind auf jeden Fall sinnvoll. Sie schonen damit Ihre Gelenke.


Darf ich meinen Hund mitbringen?


Aus Platzgründen können wir max. 3 Hunde pro Nacht annehmen. Dies muss uns aber bei der Reservierung bereits mitgeteilt werden.
Hunde dürfen generell nur im Winterraum untergebracht werden. Mindestens eine Person muss dabei mit dem Hund im Winterraum die Nacht verbringen. Da der Winterraum über 20 Schlafplätze verfügt, können dort auch mehrere Personen mit ihrem Hund untergebracht werden. 

Eine kleine Reinigungsgebühr von € 5,00 pro Hund und Nacht muss erhoben werden.
Hunde müssen an die Leine - dies ist Vorschrift im Nationalpark Berchtesgaden.