DAV-Schutzhütte der Sektion Berchtesgaden im Nationalpark Berchtesgaden.
Gelegen im Steinernen Meer auf
1.638 m Höhe am Funtensee.
Das Kärlingerhaus ist eine Schutzhütte der  Deutschen Alpenvereinssektion Berchtesgaden

Aufstieg zum Kärlingerhaus am Funtensee von Sankt Bartholomä über den Königssee

Aufstieg

Aufstieg von der Ramsau (Wimbachbrücke)

Blick vom Trischübl ins Wimbachgries

Gehzeit ab Wimbachbrücke ca. 6 - 7 Std.

Parken am Parkplatz Wimbachbrücke

Aufstieg von dort über das Wimbachtal zur Wimbachgrieshütte, weiter über Trischübel, Oberlahner zum Kärlingerhaus.

 

Aufstieg aus Österreich / Maria Alm

Das Riemannhaus

Gehzeit ab Maria Alm ca. 6 - 7 Std.

Parken am Parkplatz Sandten (über Maria Alm in Österreich, 1130 m),

Aufstieg über Talstation Materialseilbahn, Schotterweg, Latschenhang und Felssteig (seilgesichert) zum Riemannhaus, weiter über das Steinerne Meer zum Kärlingerhaus.
      

 

 

 

Aufstieg von der Gotzenalm - Wasseralm

Gehzeit ab Gotzenalm ca. 8 - 9 Std.Blick vom Plateau der Gotzenalm

Parken am Parkplatz Hinterbrand (Obersalzberg)

Aufstieg über Jenner-Mittelstation, Königsbachalm zur Gotzenalm oder über Parkplatz Königssee, Hochbahn, Königsbachalm, Priesbergalm, Unteren Hirschenlauf zur Gotzenalm (Übernachtungsmöglichkeit, Platz für ca. 90 Personen), weiter über Wasseralm zum Kärlingerhaus.

 

 

Bildergalerie Aufstiege